Ihr Radon Experte in München und Bayern

Radon-Sicherheit für Bestandsgebäude und Neubauprojekte

Sie befürchten eine Radonbelastung in Ihrem Gebäudebestand oder für ihr Neubauprojekt? Sie möchten gesundheitliche Folgeschäden durch Radon für Ihre Gebäudenutzer mit Sicherheit minimieren und ausschließen?
 
Dann vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem unserer zertifizierten Radonexperten zur:
  • Durchführung von Radon-Messungen im Rahmen der Baugrunduntersuchung bei jeder Projektentwicklung
  • Planung von behördlich angeordneten Radonmessungen an Arbeitsplätzen
  • Durchführung von Radon-Messungen in der Raumluft von Gebäuden
  • Auswertung und Bewertung aller ermittelten Ergebnisse
  • Kommunikation mit Ämtern und Behörden bei angeordneten Radonmessungen
  • Beratung und Planung im Sanierungsfall um die Radonbelastung wirksam und kostengünstig zu minimieren

Kostenlose telefonische Erstberatung

Ihr Radon Ansprechpartner in München und Bayern

 

Daniel Müller

Radonfachperson

T   +49  89  863 000 45

radon@sakosta.de

Aktuelle Gesetzeslage

Der Schutz vor Radon ist im Strahlenschutzgesetz und der Strahlenschutzverordnung festgelegt – bis Ende 2020 mussten die Bundesländer gemäß §127 und §128 des Strahlenschutzgesetzes ermitteln, in welchen Gebieten eine erhöhte Radonkonzentration in Gebäuden zu erwarten ist.

In Gebieten mit hohen Radonkonzentrationen in der Bodenluft steigt das Risiko von erhöhten Radonkonzentrationen in der Raumluft von Gebäuden.

 

Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellen Versionen des Strahlenschutzgesetzes, der Strahlenschutzverordnung und des Radonhandbuchs Deutschland:

Strahlenschutzgesetz

Strahlenschutzverordnung

Radonhandbuch Deutschland

Radonkonzentration in der Bodenluft in Deuschland

Wird in einem Gebiet ein erhöhter Radon-Gehalt vermutet, müssen Messungen in der Bodenluft und oder der Raumluft in Gebäuden durchgeführt werden.

Für Neubauvorhaben besteht für den Bauherren grundsätzlich die Pflicht, durch bauliche Maßnahmen ein Eindringen von Radon zu verhindern.

Referenzen

Unsere Kunden schätzen uns als zuverlässigen und kompetenten Experten!

Unsere Leistungen

Unser umfangreiches Leistungsportfolio umfasst zum Thema Radon u.a. folgende Leistungen:

von behördlich angeordneten Radonmessungen an Arbeitsplätzen in Radonvorsorgegebieten, sowie Übermittlung der Daten an die zuständigen Ämter.

um einen gezielten, effizienten und preiswerten Radonschutz bei Neubauten planen und umsetzen zu können. Die Bodenluftmessungen werden über geeignete Untergrund-Messstellen mit eingebauten Passiv-Dosimetern durchgeführt.

um einen etwaigen Sanierungsbedarf festzustellen und potenzielle Radonbelastungen mit kostengünstigen und energetisch wirksamen Maßnahmen zu minimieren.

Vereinbaren Sie jetzt kostenlos eine erste telefonische Beratung

Ihr Radon Ansprechpartner in München und Bayern

 

Daniel Müller

Radonfachperson

T   +49  89  863 000 45

radon@sakosta.de