Wir suchen

Projektleiter Gebäudeschadstoffe (m/w/d) in Berlin, Chemnitz, Leipzig oder Dresden

Sie suchen eine neue Herausforderung bei der Sie etwas bewegen können? Bei der Sie Verantwortung übernehmen, mitgestalten und so ein Eckpfeiler des Erfolges werden? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Die Sakosta Ingenieurbüros sind mit ihren Experten und Sachverständigen an bundesweit elf Standorten vertreten. Unsere Unternehmensgruppe erbringt mit über 300 Mitarbeitern Planungs-, Beratungs- und Analytikleistungen in den Bereichen Boden, Bauten, Umwelt und Gesundheit. Unser Erfolg basiert auf dem profunden Wissen unserer Mitarbeiter, ihrer hohen Motivation und Loyalität.

Werden Sie Teil des Teams der Sakosta GmbH an einem unserer Standorte in Berlin oder Chemnitz oder Leipzig oder Dresden!

Wir bieten Ihnen:

  • leistungsgerechte Vergütung und ein kollegiales, familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • sehr gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobile working
  • JobRad Leasing zur beruflichen und privaten Nutzung
  • 40% Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • bis zu 2.000,00 Euro Netto-Prämie bei Werbung eines neuen Mitarbeiters
  • Mitarbeiterevents und vieles mehr

Ihre Aufgaben:

  • Projektierung und Durchführung von technischen Untersuchungen im Hinblick auf den Rückbau von Gebäuden und der Baufeldfreimachung einschließlich der Erstellung von Schadstoffkatastern und von Rückbau- und Entsorgungskonzepten
  • Durchführung von Abbruchgenehmigungsplanungen und Ausschreibungen
  • Steuerung von Rückbaumaßnahmen einschließlich Begleitung der Abbruch- und Tiefbaumaßnahmen
  • Durchführung von Technischer und Environmental Due Diligence im Zuge von Immobilientransaktionen
  • Dokumentationen (Gutachten)
  • Kalkulationen und Abrechnung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium Umweltingenieur-/Bauingenieurwesen, Geologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrungen im Bereich Gebäudeschadstoffproblematik, Revitalisierung und/oder Baufeldfreimachung
  • idealerweise Sach-/Fachkunde, z.B. LAGA PN 98, TRGS 519, TRGS 521, TRGS 524 sowie Kenntnisse gängiger Ausschreibungssoftwares
  • gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, sehr gute Deutschkenntnisse
  • zielorientierte, selbständige und teamorientierte Arbeitsweise 
 

Entdecken Sie Gemeinsamkeiten? Dann lassen Sie uns jetzt über eine gemeinsame Zukunft sprechen!

Übersenden Sie uns bitte Ihren aktuellen Lebenslauf mit Angabe Ihres Wunscharbeitsortes, Ihrer Gehaltsvorstellung, der Referenznummer (ID: SKBG2024) sowie des frühestmöglichen Arbeitsbeginns per Mail an: work@sakosta.de oder über unser Bewerbungsformular:

Arbeitsort

Arbeitsstunden

40 Stunden pro Woche (Vollzeit)

Ansprechpartner

Sabrina Simeone

Personalleitung

T   +49  89  863 000 35

@  work@sakosta.de